Arbeitsgruppe Neue VO zum FMG

29.08.2007

Die Arbeitsgruppe, bestehend aus den HH. Dreier, Bienz, Lucca sowie Hunziker, traf sich am Donnerstag, den 9. August 2007 um 14.00 Uhr an der Laupenstrasse 18 in Bern., um zu erörtern, wie die neuen Vorschriften von FMG/FMV, UWG sowie PBV für die Mitglieder der SAVASS in einem Vademecum zusammenfassend dargestellt werden könnten.
Im Zusammenhang mit einem Treffen mit Vertretern des SECO sowie des BAKOM vom 28.8.07, an dem die neuen Vorschriften der PBV, die zum Teil interpretationsbedürftig sind, zur Sprache kamen, liess der BAKOM-Vertreter die Teilnehmer wissen, dass das Amt ca. Mitte September 2007 Auslegungsrichtlinien zu den erwähnten neuen Vorschriften auf seiner Homepage aufschalten wird.
Daraus ergab sich für die SAVASS eine neue Ausgangslage. Denn ein Vademecum ist nur dann noch sinnvoll, wenn die Antworten des BAKOM zu den FAQ ungenau oder unvollständig sind. Insofern sind daher vor weiteren Arbeiten diese Richtlinien abzuwarten.
zurück
Seite drucken
aktuell.jpg