Nationales Programm Jugendmedienschutz und Medienkompetenzen

21.12.2010

Auf entsprechende Anfrage des Bundesamtes für Sozialversicherungen BSV hin hat die SAVASS sich bereit erklärt, die Umsetzung der Programmaktivitäten zu begleiten sowie die Zusammenarbeit bei der Realisierung einzelner Projekte zu prüfen.

Der Bundesrat hat am 11. Juni 2010 das Nationale Programm Jugendmedienschutz und Medienkompetenzen verabschiedet und gleichzeitig das BSV beauftragt, die Federführung für die Progammumsetzung in den Jahren 2011 - 2015 unter Beizug der Medienbranchen, der Kantone sowie der interessierten Bundesstellen zu übernehmen. Dies mit Blick darauf, dass mit den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von Neuen Medien auch die Besorgnis hinsichtlich der damit einhergehenden Risiken zugenommen hat, wie dies zahlreiche Vorstösse im Parlament zeigen.

Der konkrete Umsetzungsplan für das Programm wird ab ab Januar 2011 vorliegen.

Für Donnerstag, den 27. Oktober 2011 ist - sofern die Finanzierung gesichert ist - ein sog. Tag der Medienkompetenz geplant.

Folgende drei Projektgruppen sind vorgesehen:
- Projektgruppe Zentrales Informationsportal
- Projektgruppe Schulungen weiterentwickeln und Qualität sichern
- Projektgruppe Erreichbarkeit Risikogruppen.
zurück
Seite drucken
aktuell.jpg